Sabai, Sabai Deutschland


Click to view

Ein ungewöhnlicher Film aus einer nicht weniger ungewöhnlichen Perspektive: Zum ersten Mal macht sich ein Deutscher, der über 10 Jahre Jahre in Thailand gelebt hat, auf den Weg, um die Frage zu erforschen, wie Integration in einer fremden Kultur gelingen kann. Detlev F. Neufert begleitet vier Thais, die heute in Deutschland leben und spricht mit ihnen über Träume und Erfahrungen. Neufert beoachtet dabei ein erstaunliches Phänomen. Offenbar gelingt es Thais leichter als anderen Kulturen, zu ihren eigenen Wurzeln zu stehen und dennoch in der Fremde aufzublühen. Der Film beleuchtet Hintergründe und liefert neue Denkanstöße. “Sabai, Sabai Deutschland” wirft ein ungewöhnliches Schlaglicht auf eine Debatte, die zwischen Willkommenskultur und Rückführung festgefahren ist.

 

Presse

Der Farang vom 6. August 2017

Der Farang vom 21. August 2016

 

Feature
Detlev F. Neufert
Artikeltitel
Detlev F. Neufert
Beschreibung
Von Migration zur Integration: Neue Denkanstöße für die Flüchtlings- und Einwanderungsdebatte liefert Neuferts jüngster Film „Sabai, Sabai Deutschland“.
Autor
detlev-neufert.de
google916106d2cf7b0781.html